REFERENTEN

Annette Maier

Managing Director
Google Cloud DACH

Vita anzeigen

 

Eine Kurzvita des Sprechers finden Sie hier in Kürze.

Mathias Haas

DER TRENDBEOBACHTER.
Keynote-Speaker

Vita anzeigen

Er sticht erfrischend aus der illustren Branche von selbsternannten Zukunftsforschern und windigen Propheten heraus: „Ich lese nicht im Kaffeesatz, sondern beobachte mit 360°-Rundumblick genau, was heute schon konkret für die Zukunft ablesbar ist.“ Also das, was erst morgen oder übermorgen neu sein wird.
Das nennt er im Sinne der TRENDBEOBACHTUNG „Zukunftsfitness“: pragmatisch, praktisch, plastisch. Haas ist ein Erlebnis.
Wenn er seinen Koffer mit verfremdeten Reiseziel-Stickern im Retro-Look auf der Vortragsbühne öffnet, wird er zum
„Globetrotter aus der Zukunft“. „Ich rede nicht über 2030, sondern über das, was uns in naher Zukunft erwartet, denn anwendbare Zukunft hat eine kurze Halbwertszeit“, erklärt der fundiert ausgebildete Bankkaufmann und studierte Betriebswirt. „Schließlich müssen die Manager monatlich oder quartalsweise Bilanzen vorlegen. Da fällen sie konkrete Entscheidungen nicht für die nächsten drei Jahrzehnte,
sondern für die nächsten drei Jahre.“ Und in noch einem Punkt grenzt sich der Pragmatiker von seinen Kollegen ab, die sich gern den Nimbus von Alchemisten mit gewaltigem Forschungsapparat geben. Er betreibe keine Geheimwissenschaft, betont er. Im Gegenteil: Haas hat im Laufe seines Berufslebens als global aktiver Marketing- und Vertriebsleiter Neueinführungen von über hundert Produkten und Dienstleistungen auf die „Straße“ gebracht. Mit seinem weltweiten Netzwerk aus Pionieren und Entrepreneuren der Wirtschaft unterzieht er im persönlichen Austausch seine Beobachtungen und Ableitungen einem ständigen Realitiätscheck. Modepionier Paul Smith, Ex-Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert und der Soziologieprofessor Dirk Helbing von der ETH in Zürich gehören beispielsweise zu seinen Interviewpartnern. Er selbst trainiert sein MegaTrend-Bewusstsein als mobiles „Trend-Trüffelschwein“ on the road quer durch Deutschland und Europa. Darüber hinaus nimmt er sich regelmäßig Zeit für seine „MINDSET TOURS“*.

Gerald Götz

Geschäftsbereichsleiter Technologiemanagement
Städt. Klinikum München GmbH

Vita anzeigen

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Geschäftsbereichsleiter Technologiemanagement, Städt. Klinikum München GmbH, Unternehmensberater, Lehrbeauftragter der FOM, Hochschule für Ökonomie und Management
Davor: Geschäftsführer im DKV Euroservice GmbH & Co.KG, Konzernbevollmächtigter IT Sana Kliniken AG und Geschäftsführer Sana IT Services GmbH, Geschäftsführer GfPE, Gesellschaft zur Projektierung von Klinikinformationssystemen, Leiter Vertrieb und Mitglied des European Segment Board of Descrete Manufacturing der Digital Equipment GmbH, Mitbegründer der Elektronischen Fallakte eFA in Deutschland

Florian Gmeinwieser

Head of Digital Business West Europe
Hilti

Vita anzeigen

In 20015 Florian Gmeinwieser became Head of digitale Business at Hilti. He supports Hilti market organisations over western Europe with the digital transformation as well as the integration of digital into their main strategic communication concepts and strategies. After his diploma as business economist he initially worked as Special Features Director at Wallpaper* in London. Early 2000 he landed a job as Etat Director at 12snap relating to the mobile sector. Next important steps of his career were Creative Director at Mindmatics and Head of Mobile at OMD before joining the plan.net group in 2005 were he took over head of mobile worldwide. Florian Gmeinwieser is considered one of the most successful pathfinders of mobile marketing in Europe and shares his know-how and knowledge not only to students as lecturer at the University of Leipzig and the DDA, but also as guest speaker in great demand at many events relevant to the sector.

Harald Greiner

Vice President  IT, Technology & Sourcing
Holtzbrinck Publishing Group

Vita anzeigen

 

In Kürze präsentieren wir Ihnen hier die Vita des Sprechers.

Prof. Dr. Johannes Habel

Associate Professor and Co-Director of the Hidden Champions Institute (HCI)
ESMT Berlin

Vita anzeigen

 

Johannes Habel ist Associate Professor an der ESMT Berlin und Co-Direktor des Hidden Champions Institute (HCI). In Forschung und Lehre konzentriert er sich auf die digitale Transformation von Hidden Champions, insbesondere in den Bereichen Marketing und Vertrieb. Prof. Habels Forschung wurde in einigen der weltweit renommiertesten akademischen Management-Zeitschriften veröffentlicht. Vor seinem Eintritt bei der ESMT Berlin war Prof. Habel als Strategieberater für Booz & Company und mehrere Jahre als Hörfunkjournalist tätig. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und promovierte in Vertriebsmanagement.

Mike Hart

VP Central Europe
FireEye

Vita anzeigen

 

In Kürze präsentieren wir Ihnen hier die Vita des Sprechers.

Thorsten Hallermeier

Leiter Bereich Organisation und IT 
Deutscher Sparkassen Verlag GmbH

Vita anzeigen

Thorsten Hallermeier ist verantwortlich für die Themen IT, Organisation und Innovationsmanagement im Deutschen Sparkassen Verlag. Zuvor war er in der Finanzindustrie als CIO und in der Strategieberatung tätig. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten sind IT gestützte Innovationen, Transformation großer IT Organisationen und die Umsetzung von IT Großprojekten.

Stefanie Kemp

Group Director Transformation & Innovation
Lowell Financial Services

Vita anzeigen

 

Stefanie Kemp in Düsseldorf geboren. Sie begann ihre berufliche Laufbahn in der Healthcare-Industrie. Vor rund 28 Jahren startete sie in der Informations-Technologie. Über 10 Jahre auf der Lieferantenseite zog sie 2002 auf die Anwenderseite, Unternehmen wie der HypoVereinsbank und Thomas Cook. 2006 wurde sie Group Chief Information Officer der Vorwerk Gruppe. Diese Erfahrung über Funktionen, Branchen und Unternehmen liefert eine gute Grundlage um eine zukunftsorientierte IT-Organisationen, Prozesse, Dienstleistungen und Produkte zu definieren. 2011 war Stefanie Kemp Preisträgerin des „Global Exchange Award“ und „CIO des Jahres“ Aktuell ist sie Mitglied des Beirates der Digitalen Wirtschaft NRW des Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen. Frau Kemp wechselte 2013 zu RWE und verantwortet das GroupCIO Office. Zusätzlich ist sie im Führungsteam der Initiative InnovationHUB der innogy und leitet den Bereich „Disruptive Digitization“. Im März dieses Jahres übernahm Frau Kemp die Rolles des Group Directors Transformation & Innovation der Lowell Financial Services. Sie berichtet in ihrer Funktion an den CEO und ist maßgeblich für die Digitalisierung verantwortlich.

Kathrin Kronberg

Group IT, Head of Business Relationship and Product Portfolio Management, SAP Governance
BMW Group

 

Vita anzeigen

Kathrin Kronberg verantwortet in der BMW Group IT die Bereiche SAP Governance sowie die Schnittstelle zu den Fachbereichen Finanzen, Personal und Einkauf. Aus dieser Funktion initiierte sie zahlreiche Innovationsthemen mit starkem Fokus auf Business Value, wie z. B. die Einführung von Robotic Process Automation, oder auch die Transformation auf SAP S/4 HANA. Darüber hinaus war sie wesentlich an der BMW Group IT Initiative „100% Agile“ beteiligt und gestaltet bis heute den Wandel der IT und Fachbereiche hin zu einer agil arbeitenden Organisation mit. Zuvor war Frau Kronberg u. a. 5 Jahre in der strategischen Organisationsentwicklung der BMW Group tätig. Sie ist zertifizierter Business Coach und ausgebildete Business-Moderatorin. Vor Ihrer mittlerweile 16- jährigen Tätigkeit bei BMW arbeitete die Mathematikerin als Beraterin bei verschiedenen Beratungshäusern, darunter 3 Jahre bei Accenture.

Florian Kunze

CIO Höhenrainer Delikatessen, Speaker & Business Profi

Vita anzeigen

Florian Kunze ist CIO bei Höhenrainer Delikatessen. Aktuell setzt er neben anderen Projekten
die Digitalisierungsstrategie um. Ebenso ist er für die kaufmännische Aus- und Weiterbildung verantwortlich.
Mitarbeiter sind der Erfolg von Morgen, so sein Motto. Seit mehr als 10 Jahren sorgt Florian Kunze auch als Speaker, Trainer und Business Profi
auf Veranstaltungen wie diesen, sein Wissen im Bereich Digitalisierung, Motivation und Querdenken weiterzugeben. Er weiß aus der Praxis und mit fundiertem betriebswirtschaftlichen Wissen, welche Herausforderungen zu meistern sind, um als Unternehmen erfolgreich zu sein.

Christian Niederhagemann

In Transition (vormals CIO MANN+HUMMEL)

Vita anzeigen

 

In Kürze präsentieren wir Ihnen hier die Vita des Sprechers.

Stephan Nies

Head of Data Engineering
Deloitte Analytics Institute

Vita anzeigen

 

Stephan ist ein Senior Manager bei Deloitte. Sein derzeitiger Fokus liegt auf der Modernisierung von Unternehmensprozessen durch Migration zu Public Cloud Produkten verschiedener Anbieter mit Spezialisierung auf AWS. Stephan verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Automobil- und Finanzbranche. Vor seiner Tätigkeit bei Deloitte arbeitete Stephan als Senior Software Engineer im IT-Gewerbe. Zuvor war er Mitglied der LHCb Kollaboration des internationalen Physiklabors CERN. Dort entwickelte Stephan Software für hoch-skalierende Echtzeit-Datenspeicherung und Analyse.
Akademische Ausbildung:Diplom Physiker, Technische Universität Dortmund, Germany

Robert Ondrus

Senior Group IT Manager Europe
OSI International Holding GmbH

Vita anzeigen

 

Robert Ondrus Jahrgang 1968 hat Informatik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ulm studiert und arbeitete nach seinem Studium für die Vater und Sohn Eiselen Stiftung in Ulm und die dänische Mediengruppe Egmont in Leinfelden-Echterdingen. Seit 1999 ist er für den amerikanischen Nahrungsmittelkonzern OSI als Senior Group IT Manager tätig. Herr Ondrus ist darüber hinaus als Dozent und Prüfer bei der IHK Ulm und der Hochschule Heidenheim aktiv und beschäftigt sich im Rahmen seiner Tätigkeiten seit Jahren intensiv mit dem Thema Security in den verschiedensten Bereichen der IT in Theorie und Praxis.

Dr. Hans Pongratz

Geschäftsführender Vizepräsident IT-Systeme & Dienstleistungen und Chief Information Officer (CIO)
Technische Universität München

Vita anzeigen

 

Dr. Hans Pongratz ist seit 2011 Geschäftsführender Vizepräsident IT-Systeme & Dienstleistungen und Chief Information Officer (CIO) der Technischen Universität München (TUM). Sein Fokus liegt auf der konsequenten Umsetzung der IT-Strategie der „Digitalen Universität“, dazu gehört natürlich auch der Einsatz neuester Technologien, wie zum Beispiel Predictive Analytics. Er selbst forscht und veröffentlicht auch ins diesem Bereich. Hans Pongratz ist Mitglied zahlreicher Programmkommissionen (z.B. Virtuelle Hochschule Bayern vhb), Gutachtergruppen, Mitglied des Advisory Boards von CIONET Germany, Gründungsmitglied des Hochschul-CIO e.V. und im Hochschulforum Digitalisierung aktiv, welches Hochschulen bei der strategischen Verankerung der Digitalisierung sowie der Nutzung in der Lehre unterstützt.

Michael Reiserer

Co-Founder
ApiOmat

Vita anzeigen

 

Eine Kurzvita des Sprechers finden Sie hier in Kürze.

Dr. Sören Simon Petersen

Machine Learning Product Specialist
Google

Vita anzeigen

 

Dr. Sören Simon Petersen ist als Machine Learning Product Specialist bei Google tätig und beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Machine Learning und Cloud Computing.

Dr. Johannes Wechsler

Geschäftsführer
MediaMarktSaturn IT Solutions

Vita anzeigen

Die Vita des Sprechers finden Sie hier in Kürze.

Heinrich Vaske

Editorial Director
COMPUTERWOCHE & CIO

Vita anzeigen

 

Heinrich Vaske ist seit 2001 Chefredakteur der COMPUTERWOCHE, wo er auch seine berufliche Karriere startete. Vaske begann als Redakteur für Softwarethemen, wurde dann Reporter und stellvertretender Chefredakteur, um schließlich die Chefredaktion zu übernehmen. Nach dem Abitur schloss Vaske sein Studium der Fächer Geschichte, Deutsch und Politikwissenschaften ab und schrieb nebenher freiberuflich für diverse Lokalzeitungen. Die technischen Grundlagen für die angestrebte Karriere als Fachredakteur mit dem Schwerpunkt Business-IT holte er sich in der Siemens Schule für Kommunikations- und Informationswissenschaften in Münster, wo er sich nach dem Studium zum Programmierer ausbilden ließ.

Wolfgang Herrmann

Deputy Editorial Director
COMPUTERWOCHE & CIO

Vita anzeigen

 

Wolfgang Herrmann ist Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO. Zuvor war er Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel und stellvertretender Chefredakteur COMPUTERWOCHE. Zu seinen thematischen Schwerpunkten gehören Cloud Computing, Big Data / Analytics und Digitale Transformation.

Partner & Sponsoren